• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Jungschargruppen starten wieder!

Liebe Kinder, liebe Eltern,


unser Jugendkreis Timeless und Trainee haben  schon in der letzten Woche mit einen „Neustart“ begonnen! Nun freuen wir uns sehr, dass in den kommenden zwei Wochen nun auch unsere Jungscharen wieder starten können! Natürlich werden sie etwas anders ablaufen als vor Corona … aber sie können wieder stattfinden!
Der CVJM hat ein „Hygienekonzept“ erarbeitet, in dem wir beschreiben, wie alle Vorgaben und Regelungen von uns eingehalten und umgesetzt werden. Dabei spielt u.a. der Mindestabstand von 1,5m und dass die Jungscharen nur im Freien angeboten werden … eine wichtige Rolle.

Die Jungscharen starten zu den gewohnten Uhrzeiten an den kommenden zwei Freitagen:

ab Freitag 26. Juni

Mädels 1.-3. Klasse  17:30-19:00 Uhr
Jungs 4.-7. Klasse 17:30-19:00 Uhr

ab Freitag 3. Juli

Mädels 4.-7. Klasse  15:30-17:00 Uhr
Jungs 1.-3. Klasse 15:30-17:00 Uhr

Die Jungscharen finden nach dem Start bis zu den Sommerferien jede Woche, aber nur bei gutem Wetter statt! Die Mitarbeiter informieren in einem Elterninformationsbrief über die wichtigsten Regeln und wie die Kinder bei unsicherem Wetter erfahren, ob Jungschar ist oder nicht.

Wichtig zu beachten ist, dass die Kinder den Informationsbrief gemeinsam mit den Eltern lesen und so schon mit den „Coronaregeln in der Jungschar“ vertraut gemacht werden. Außerdem ist es wichtig, beim ersten Mal das Formular „Erklärung zu Vorerkrankungen und Kontakt zu Covid-19-Erkrankten“ ausgefüllt in die Jungschar mitzubringen! Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn dieses Formular ausgefüllt in die Gruppen mitgebracht wird. 

Wenn sie Fragen haben, dürfen sie gerne auf die JungscharmitarbeiterInnen oder Diakon Marcus Vetterle zukommen!

Es wird vor allem am Anfang für die Kinder und MitarbeiterInnen sehr ungewohnt sein, unter diesen Bedingungen miteinander Jungschar zu machen, aber es ist schön, dass die Gruppen wieder stattfinden können. Ein großes Dankeschön geht an unsere MitarbeiterInnen in der Jungschar, aber auch im Jugendkreis und im Trainee … dass sie diese „Herausforderung“ annehmen.

Informationen zum Vorab lesen und ausfüllen:

Infobriefe der einzelnen Jungscharen:

 

 

 

 

Dorffreizeit 2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

manche haben es schon gehört, viele haben es geahnt … unsere Dorffreizeit 2020 kann nicht stattfinden. Lange haben wir gehofft und abgewartet … aber in der momentanen Corona-Situation ist unsere Dorffreizeit mit so vielen Personen nicht durchführbar. Deshalb müssen wir schweren Herzens die Dorffreizeit leider absagen.

ABER wir sind dabei in der Dorffreizeitwoche für die Kinder als kleiner Trost ein Angebot zu überlegen. Dieses wird im Rahmen der „Corona-Möglichkeiten“ geplant und durch die momentane Situation eine besondere Aktion. Ob diese und in welcher Form sie stattfinden kann … werden wir Euch/Sie über den Albboten und unsere CVJM-Homepage informieren.

 

Liebe Grüße

Euer / Ihr Dorffreizeit Mitarbeiter Team

Zuhause um Zehn

Langweilig zu Hause? Fällt euch die Decke auf den Kopf?

Vom evangelischen Jugendwerk gibt es das Angebot Zuhause um Zehn. Jeden Morgen um 10 Uhr gibt es eine neue coole Idee für den Tag. Darüberhinaus findet ihr viele Links zu weiteren kreativen Ideen für Kinder und Jugendliche.

→ Weiter zu Zuhause um Zehn